payleven logo payleven und SumUp sind jetzt ein Unternehmen. SchließenMehr erfahren

Wir bieten Ihnen weiterhin die beste payleven Produkt- und Servicequalität


Fragen? Schauen Sie in unserem Support Center vorbei oder kontaktieren Sie uns unter 030 56794918

Mobiles EC Kartenlesegerät

EFTPOS (electronic funds transfer at point of sale) als elektronisches Bezahlsystem ermöglicht bargeldloses Zahlen. Unternehmen bieten dazu etliche Kartentypen für Bezahlterminals am POS, zum Beispiel Debit– und Kreditkarten sowie Prepaidkarten. Hier interessieren Zahlungskarten mit Prozessorchip nach der EMV-Spezifikation der Unternehmen Europay International (heute: MasterCard Europe), MasterCard und VISA. Mit diesen Chip-und-PIN-Karten ist es möglich, in passenden Chipkartengeräten zu zahlen, nämlich POS-Terminals sowie Geldautomaten (ATM – Automatic Teller Machine). Um die Sicherheit zu gewährleisten, werden die Daten auf dem Chip verschlüsselt.

Bargeldloses Bezahlen

In Deutschland werden zunehmend mehr Kartenzahlungen mit durchschnittlich höherem Einzelumsatz als bei Barzahlungen durchgeführt: Wenn bereits am Eingang des Geschäfts auf Kartenakzeptanz hingewiesen wird, sind die Kunden deutlich motivierter spontane Einkäufe zu machen. Zudem erwarten viele ausländische Touristen bequeme Kreditkartenzahlung.

kredit und ec kartenlesegerät bargeldloses bezahlen

Bezahlen ohne Bargeld gewinnt mit Bezahlkarten auch bei Kleinstbeträgen an Bedeutung. Dennoch besitzen manche Unternehmen noch kein Kartenterminal: Die Nutzung teuer verkaufter EC Kartenlesegeräte erzwingt obendrein oft Mindestumsätze und hohe Monatsgebühren, gerade bei Kreditkartenlesegeräten. Allerdings existieren mittlerweile günstige mobile Kartenlesegeräte für Kartenzahlungen ohne Fixkosten. Speziell SumUp bietet solch ein Kartenlesegerät für Handys und Tablets zur schnellen Bezahlung. Unser handliches EC Kartenlesegerät bzw. Kreditkartenlesegerät steigert Umsätze, denn heutzutage beinhaltet ein guter Kundenservice auch, dass dem Kunden mehrere Bezahloptionen zur Verfügung stehen.

Ladengeschäfte lassen sich dank mobiler bargeldloser Zahlung problemlos organisieren. Schnelles Zahlen ohne mühselige Bargeldübergaben zwischen Kunden und Kassierer eliminiert zugleich Falschgeldgefahren und Fehlbeträge. Zudem schrumpfen Warteschlangen an Kassen. Weiterhin verhindern geringe oder keine Bargeldbestände im Laden erhebliche Gefahren durch Diebstahl.

Bargeldlose Bezahlarten

Gelegentlich unterschreiben Kunden nach ihrer Girokartenzahlung noch Papierbelege als Zahlungsfreigabe an Banken – mit dem Händlerrisiko ungedeckter Zahlungen. Unser Kartenleser hingegen kommuniziert in Echtzeit mit der Bank nach Eingabe per PIN. Zudem unterstützt das Kartenlesegerät zunehmend populäre Micropayments, also Zahlungen kleiner Beträge, aus der elektronischen Geldbörse im Chip.

Einfacher Chipkartenleser für Girocards – vielfältige Anwendungen

Der Card-Reader von SumUp unterstützt Chip und PIN als auch NFC (Near Field Communication – Nahfeldkommunikation). Zugleich kommuniziert unser Kartenlesegerät via Bluetooth mit Tablet bzw. Smartphone. Dort wickelt eine kostenfreie App von SumUp jeden Bezahlvorgang mit wenigen Klicks bequem ab. Hierzu ist es möglich, alle Produkte zu hinterlegen. kreditkartenlesegerät für smartphone oder tablet Weiter haben Sie jederzeit Ihre Verkäufe sowie Auszahlungen der Kartenumsätze im Überblick. Zudem lassen sich persönliche Mitarbeiterkonten einrichten – so integrieren Sie alle relevanten Mitarbeiter in das mobile Bezahlen per App für Androids und iOS, ob als lokaler Einzelhändler, Familienunternehmen und Mittelstand oder Konzern.

Grundlegender Zahlungsablauf

Nach Ihrer kurzen Registrierung ohne Kosten nutzen Sie unser mobiles EC Kartenlesegerät. So können Ihre Kunden an jedem Punkt Ihres Ladengeschäfts bezahlen – oder unterwegs vor Ort beim Kundentermin, was manch anderer EC Cash Anbieter nicht ermöglicht. Kunden autorisieren auf dem EC Kartenlesegerät ihre Zahlung mit der PIN oder per Unterschrift auf dem Smartphone bzw. Tablet. Optional bestätigt unser System die erfolgte Zahlung dann per E-Mail oder SMS. Alternativ ist es möglich, einen Bon auszudrucken.

Unterstützte Karten

Unser Kartenleser akzeptiert sämtliche gängigen Karten: Kreditkarten von Visa, MasterCard und American Express sowie EC-Karten unter Maestro oder V Pay. Für Zahlungen gemäß bester Sicherheitsstandards erwartet das Gerät lediglich Internetzugriff via 3G bzw. 4G (LTE) oder WLAN.

Transparente Kosten je Kundenzahlung – rasche Auszahlung durch SumUp

Stationäre EC-Geräte von Kreditinstituten und weiteren Anbietern kosten Händler meist monatliche Gebühren. SumUp hingegen nutzt keine langfristigen Verträge und berechnet für EC-Karten lediglich 0,95 Prozent des Zahlungsbetrages (Kreditkarte: nur 2,75 Prozent) – weitere Kosten entstehen nicht. mobiles kartenlesegeraet kosten Somit eignet sich unser faires Bezahlsystem auch bei geringen Umsätzen, etwa für Kleinunternehmer. Zudem sorgen wir für Auszahlungen innerhalb weniger Werktage an Sie. Weiterhin steht Ihnen unser Kundenservice Team gerne zur Verfügung.

EC- und Kreditkartenzahlungen mit SumUp: einfach, sicher, schnell, mobil

Ihr Endgerät (Smartphone, Tablet) verbindet sich sofort mit unserem mobilen Kartenlesegerät, um Kartenzahlungen durchzuführen. Als EC Cash Anbieter geben Sie den Betrag der Transaktion in die SumUp-App ihres Endgeräts ein, das via Bluetooth mit unserem Air Kartenterminal als handlichem EC-Kartenlesegerät kommuniziert. Sobald die Karte in das Kartenlesegerät gesteckt wird, überprüft das System in Echtzeit die Kontodeckung des Karteninhabers. Auf Kundenwunsch quittiert unser System die erfolgte Zahlung per E-Mail bzw. SMS. So bieten Sie Ihren Kunden girocard bzw. EC Cash als das in Deutschland meist genutzte Kartenbezahlsystem. Unser komfortables Kartenlesegerät speichert dabei keine Daten von Ihnen oder Ihren Kunden. Gleiches gilt analog für die kostenlose SumUp-App auf Ihrem Endgerät. Im SumUp-System bewegen sich Daten zudem ausschließlich in stark verschlüsselten Verbindungen zwischen Geräten.

SumUp

SumUp führt in Europa als Anbieter für den Mobile Point of Sale (mPOS). Wir gründeten uns 2011 und betraten den deutschen Markt im August 2012. SumUp wirkt in 15 Ländern und beschäftigt über 300 Mitarbeiter. Wir finanzieren uns durch American Express und Groupon sowie weitere renommierte Venture Capital Unternehmen. Die britische Finanzmarktaufsichtsbehörde hat uns als vertrauenswürdiges Zahlungsinstitut autorisiert (FCA-Lizenz 587718). Wir verdoppelten unsere Umsätze im letzten halben Jahr und nähern uns einem Jahresumsatz von 100 Millionen US-Dollar.

SumUp bietet Ihnen die beste Lösung für Kartenzahlungen

Mit SumUp können Sie sicher EC- und Kreditkartenzahlungen akzeptieren. Einfach den mobilen Kartenleser mit Ihrem Smartphone oder Tablet verbinden und Kartenzahlungen annehmen.

SumUp verwendet Cookies, um Ihnen eine optimalen Besuch unserer Webseite zur ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

×