The SumUp Gift Card section of the SumUp App, next to a gift card social media post.

So werben Sie in sozialen Medien für Ihre SumUp Gutscheine

In diesem Artikel möchten wir Ihnen folgendes näher bringen:

  • Die Vorteile von SumUp Gutscheine

  • Warum Sie online für Ihre Gutscheine werben sollten

  • Und: Wie Sie die Funktion für die Integration in Ihren Social Media-Kanälen nutzen

Warum sollten Sie SumUp Gutscheine verwenden?

SumUp Gutscheine bieten eine schnelle und einfache Möglichkeit, Gutscheine online zu verkaufen. 

Der Vorgang ist ganz einfach: Wenn ein Kunde einen Ihrer digitalen Gutscheine kauft, erhält er eine Bestätigungs-E-Mail mit einem individuellen Code, über den der Gutschein in Ihrem Geschäft eingelöst werden kann. 

Sobald Ihre Gutscheine vorbereitet sind, können Sie den Umsatz steigern, indem Sie die URL zu Ihrer Gutscheinseite teilen oder auf Instagram, Facebook oder Google My Business dafür werben. 

Es gibt noch viele andere wertvolle Vorteile:

Kein Einrichten erforderlich

Sie können direkt mit dem Verkauf von Gutscheinen beginnen – suchen Sie im Abschnitt „Gutscheine” der SumUp App einfach nach dem Link zu Ihrer Gutscheinseite und teilen Sie diesen Link mit Ihren Kunden. Außerdem können Sie in der App alle Gutscheine, die Sie direkt verkauft haben, verfolgen und verwalten.

Passen Sie Ihre Gutscheine an Ihr Geschäft an

Sie können Gutscheine mit voreingestellten Beträgen oder Rabatten anbieten und unterschiedliche professionelle Designs wählen, damit sie zu Ihrem bestehenden Branding passen.

Vergrößern Sie Ihren Kundenstamm

Gutscheine sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Geschäft bekannt zu machen, da bestehende Kunden, die von Ihrem Geschäft begeistert sind, Gutscheine für Freunde und Familienmitglieder kaufen können. Das führt zu einem neuen Kundenkreis und zu einer größeren Bekanntheit. 

SumUp Händler wie Mr P's Corner Shop in Romford, Essex, spüren bereits die Vorteile der Verwendung von SumUp Gutscheinen. „Dank der SumUp Gutscheine können unsere lokalen Kunden, die unser Geschäft lieben, diese mit ihren Liebsten teilen und ihr Leben dadurch hoffentlich bereichern.” 

Teilen Sie Ihre Gutscheine über Ihre Social Media-Kanälen

Wahrscheinlich haben Sie bereits einen oder mehrere Social Media-Kanäle, um für Ihr Geschäft zu werden und mit bestehenden Kunden zu interagieren, die sich für Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

Durch das Teilen Ihrer Gutscheinseite, können Sie Ihre Follower darüber informieren, dass Sie Gutscheine online verkaufen und sie diese für sich oder andere kaufen können. 

Die sozialen Medien sind auch eine gute Möglichkeit, bei Menschen in Ihrer Umgebung zu werden, sodass Gutscheine eine noch größere Zielgruppe erreichen – und je mehr Kanäle Sie nutzen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihre Gutscheine verkaufen. 

Sobald Ihre Gutscheine bereit sind, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie online zu teilen. 

Die URL Ihrer Gutscheinseite teilen

Mit dieser Option können Sie einen Link zur Gutscheinseite in jedem beliebigen Kanal teilen. 

Ihre Gutscheinseite umfasst ein optimiertes Miniaturbild, das den Standort Ihres Geschäfts anzeigt. Das heißt, wenn Sie den Link senden, sehen Ihre Kunden direkt, wo sie Sie finden können. 

Dafür müssen Sie den Link einfach von der SumUp App abrufen, ihn überall dort einfügen, wo Sie ihn teilen möchten, und schon kann es losgehen.

So teilen Sie Ihre URL

  1. Melden Sie sich in der SumUp App an

  2. Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf „Mehr”.

  3. Gehen Sie zu „Gutscheine”.

  4. Wählen Sie „Gutscheinseite teilen”.

  5. Teilen Sie den Link per E-Mail oder Nachricht, auf Ihren Social Media-Kanälen oder auf Ihrer Website.

Werben Sie für Ihre Gutscheine auf Instagram

Kaufen und Verkaufen auf Instagram wird immer beliebter. Instagram bietet spannende Möglichkeiten, für Ihr Geschäft und Ihre Produkte zu werden – das gilt auch für Gutscheine. 

Instagram hat eine spezielle Sticker-Funktion entwickelt, mit der Sie über Instagram Stories für Ihre Gutscheine werben können. 

Aber beachten Sie eins: Bevor Sie den Gutschein-Sticker auf Instagram verwenden können, müssen Sie SumUp unbedingt als Partner hinzufügen. Andernfalls funktioniert der Sticker nicht korrekt.

So können Sie SumUp als Partner hinzufügen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Instagram Business-Konto an.

  2. Tippen Sie auf „COVID-19-Ressourcen für Unternehmen anzeigen”.

  3. Wählen Sie unter „Hilfe für Ihr Unternehmen” die Option „Gutscheine anbieten” aus.

  4. Wählen Sie „SumUp” als Partner.

  5. Verknüpfen Sie Ihre SumUp Gutschein-URL.

  6. Tippen Sie zum Speichern auf das Häkchensymbol.

So verwenden Sie den Gutschein-Sticker auf Instagram

  1. Nehmen Sie mit Instagram Stories ein Foto oder Video auf.

  2. Tippen Sie auf das Sticker-Symbol am oberen Rand des Bildschirms.

  3. Wählen Sie das Symbol „Gutscheine” aus.

  4. Wählen Sie „SumUp” als Ihren Partner.

  5. Fügen Sie Ihre SumUp Gutschein-URL ein.

  6. Tippen Sie auf „Fertig”.

Fügen Sie Ihrer Facebook-Seite einen „Gutschein kaufen”-Button hinzu

Facebook ist inzwischen einer der wichtigsten Orte, an dem sich Menschen über ein Geschäft (z. B. die Öffnungszeiten oder aktuelle Neuigkeiten) informieren. Die Plattform eignet sich also hervorragend, um andere auf Ihre Gutscheine aufmerksam zu machen.

Sie können einen CTA-Button, das steht für "Call-to-action" und ist ein Handlungsaufruf für Ihre Kunden, am oberen Rand Ihrer Seite hinzufügen, wo jeder ihn sehen kann. 

So fügen Sie einen Gutschein-Button zu Ihrer Seite hinzu

  1. Klicken Sie unter dem Titelbild auf „+ Füge einen Button hinzu”.

  2. Wählen Sie „Button bearbeiten” aus.

  3. Wählen Sie einen Namen für Ihren Button.

  4. Fügen Sie die URL zu Ihrer Gutscheinseite ein.

  5. Klicken Sie auf „Speichern”.

Richten Sie eine Gutschein-Kampagne mit Google My Business ein

Wenn Sie SumUp Gutscheine zu Google My Business hinzufügen, dann sehen Kunden, die nach Ihrem Geschäft suchen, einen Link zu Ihren Gutscheinen zusammen mit den üblichen Updates, die Sie in Ihrem Profil auf Google Search veröffentlichen. So können Sie Ihre Gutscheine bei einer Zielgruppe bekannt machen, die Ihnen auf anderen Plattformen nicht folgt. 

So fügen Sie Gutscheine zu Google My Business hinzu

  1. Melden Sie sich bei Google My Business an.

  2. Wählen Sie im Menü die Option „Beiträge”.

  3. Wählen Sie „Coronakrise: Hilfe”.

  4. Geben Sie eine Nachricht und die URL zu Ihren SumUp Gutscheinen ein.

  5. Klicken Sie auf „Posten”.

twitterfacebooklinkedin

Callum Conway