payleven logo payleven und SumUp sind jetzt ein Unternehmen. SchließenMehr erfahren

Wir bieten Ihnen weiterhin die beste payleven Produkt- und Servicequalität


Fragen? Schauen Sie in unserem Support Center vorbei oder kontaktieren Sie uns unter 030 56794918

Das SumUp Air Kartenterminal: Die ideale Lösung mit innovativem Design

Teilen

23.05.2017

Mit dem SumUp Air Kartenterminal möchten wir Kartenzahlung so intuitiv und einfach wie möglich gestalten - für Unternehmer/Händler und Kunden. Unser Kartenterminal, entwickelt und hergestellt in Berlin, ist das Ergebnis umfangreicher Tests und gesammelter Erfahrungen.

Die Entwicklung eines innovativen Kartenterminals

evolution

Die Nutzererfahrung steht bei der Weiterentwicklung unserer Produkte im Vordergrund. Die auffälligste Veränderung gegenüber unserem Vorgängermodell, dem PIN+, ist die veränderte Position des Kartenschlitzes. Dieser befindet sich nun auf der Oberseite. Durch die nicht genutzten Außenseiten ist die Handhabung bei der PIN-Eingabe deutlich verbessert.

Oftmals wurden die Tasten während der PIN-Eingabe zu stark gedrückt und dadurch technische Komponenten beschädigt. Grund dafür war die weiße Außenhülle aus Plastik, die das Gerät sehr robust erscheinen ließ.

Das Problem wurde mit einer völlig neuen Oberfläche behoben. Das SumUp Air Kartenterminal besitzt eine kapazitive Glasoberfläche, ähnlich der Oberfläche eines Smartphones oder Tablets. Somit besitzen das Endgerät zur Steuerung des Kartenlesers sowie der Kartenleser selbst eine identische Haptik bei der Bedienung.

Zusätzlicher Funktionsumfang

Die neue Glasoberfläche und das eingebaute OLED Display verleihen dem Terminal eine besonders hohe Wertigkeit. Betrieben wird das Terminal durch eine langlebige Lithium-Ionen Batterie. Bis zu 500 Transaktionen können durchgeführt werden, bevor der Akku über den Micro-USB-Anschluss geladen werden muss.

Der Anschluss für das Micro-USB-Kabel wurde zudem an der Unterseite platziert. Das Terminal kann so nahezu unsichtbar bspw. über eine Ladestation geladen werden.

Mit den Maßen 84 x 84 x 23 mm liegt das Air Terminal perfekt in der Hand. In Kombination mit unserer SumUp App (kompatibel mit iOS 8 oder höher / Android 4.4 oder höher), können nicht nur Kartenzahlungen durchgeführt werden. Unternehmen profitieren von einer Vielzahl weiterer Funktionen für das tägliche Geschäft: So können alle Transaktionen zentral verwaltet sowie Mitarbeiterkonten erstellt werden.

Ein Gerät - alle Zahlungsmethoden

SumUp 2

Mit der Einführung der Kontaktlos-Technologie (NFC) mussten auch wir uns an die neuen technologischen Bedingungen am Markt anpassen. Das SumUp Air Kartenterminal erlaubt die Annahme aller gängigen Verfahren - sowohl per PIN-Eingabe, Magnetstreifen und auch kontaktlos.

Bereits heute befinden sich Millionen von Karten in Umlauf, die auch kontaktlose Bezahlvorgänge ermöglichen - Tendenz steigend. Die Karte kurz an das SumUp Air Kartenterminal tippen, und innerhalb weniger Sekunden wird die Zahlung durchgeführt.

Über unseren Kartenleser sprachen wir außerdem mit Tomer Sabag, Head of Hardware bei SumUp:

SumUp: Tomer, beschreibe doch bitte kurz, welche Funktion du bei SumUp hast. Tomer: Ich arbeite im Hardware-Team. Wir sind verantwortlich für die physischen Produkte. Das beginnt beim Design und der Konstruktion über die verwendeten Materialien, die Elektronik, die Software-Entwicklung bis hin zur Beschaffungslogistik und dem Versand der Geräte.

SumUp: Die einzelnen Evolutionsstufen unseres Kartenlesers betrachtet: Was war die wichtigste Erkenntnis für dich? Tomer: Du musst mutig sein und bereit sein Risiken einzugehen. So konnten wir uns wichtige Vorteile erarbeiten. Wir haben beim SumUp Air Kartenterminal den Kopfhörer-Eingang bewusst weggelassen. Durch Zufall hat auch Apple bei der neuesten Generation des iPhones diesen Port weggelassen. Für uns natürlich ein wichtiger Indikator, dass wir mit unserer Entscheidung richtig lagen.

SumUp: Zum Abschluss noch die Frage, was wir von der kommenden Generation des SumUp Kartenterminals erwarten können. Tomer: Wir möchten mit unseren Produkten das Leben unserer Kunden einfacher gestalten, damit sie sich auf ihr Geschäft konzentrieren können. Gleichzeitig möchten wir mit der neuen Generation auch neue Marktsegmente für uns erschließen.

Christine Lariviere - Blog Autor

Von Christine Lariviere

SumUp verwendet Cookies, um Ihnen eine optimalen Besuch unserer Webseite zur ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

×