payleven logo payleven und SumUp sind jetzt ein Unternehmen. SchließenMehr erfahren

Wir bieten Ihnen weiterhin die beste payleven Produkt- und Servicequalität


Fragen? Schauen Sie in unserem Support Center vorbei oder kontaktieren Sie uns unter 030 56794918

Akzeptieren Sie Kartenzahlungen ohne Kartenleser!

Teilen

28.06.2017

Wir wissen, wie wichtig es für viele unserer Händler ist, Distanz-Zahlungen mit Kreditkarten anzunehmen. Umso mehr freuen wir uns, Euch unsere zwei neuesten Funktionen vorzustellen: das Virtual Terminal und SMS Zahlungen.

Das Virtual Terminal gibt Euch die Möglichkeit, ganz einfach Kreditkartenzahlungen in Eurem SumUp Account aus sumup.me durchzuführen. Egal, wo Ihr oder Eure Kunde sich befinden, solange Ihr eine Internetverbindung und die Kreditkartendaten Eures Kunden habt, könnt Ihr Zahlungen mit dem Virtual Terminal durchführen.

Wie nehme ich Kartenzahlungen mit dem Virtual Terminal an?

  1. Loggt Euch sich dafür zunächst einmal in Eurem SumUp Account auf sumup.me ein und klickt auf “Virtual Terminal” in der Menüleiste auf der linken Seite.
  2. Ihr könnt nun einen Betrag, sowie die Kartendaten Eures Kunden in die entsprechenden Felder eintragen. Beachtet dabei bitte, dass die Eingabe einer Beschreibung notwendig ist, um die Zahlung verarbeiten zu können.
  3. Wählt anschließend ‘Weiter’ aus und bestätigt die Zahlung, indem Ihr auf den Button ‘Zahlung durchführen’ klickt.
  4. Und schon seid Ihr fertig. Ihr könnt die Zahlung, genau wie jede andere Kartentransaktion, zu jeder Zeit in Eurer Umsatzübersicht aufrufen.

Falls Ihr nicht über die Kreditkartendaten Eures Kunden verfügt, kann dieser ganz einfach per SMS-Zahlung selber zahlen. Bei einer SMS Zahlung wird eine Zahlungsaufforderung per Link in einer SMS an Euren Kunden versendet. Um SMS Zahlungen durchzuführen, benötigt Ihr und Euer Kunde lediglich ein internetfähiges Smartphone.

phone-virtual-payment

Wie nehme ich Kartenzahlungen per SMS Zahlung an?

  1. Aktiviert zuerst SMS Zahlungen als Zahlungsmethode in Eurem Menü in der App unter ‘Zahlungsmethode’.
  2. Gebt nun den gewünschten Betrag ein, wie Ihr es auch für eine Kartentransaktion mit einem Kartenleser tun würdet.
  3. Wählt nun ‘SMS Zahlung’ als Zahlungsmethode aus und gebt die Mobilfunknummer Eures Kunden ein.
  4. Euer Kunde erhält einen Link per SMS. Bittet nun Euren Kunden, den Link zu öffnen, die Kreditkartendaten auf der Website einzugeben und die Zahlung zu bestätigen.

Wichtig: Bitte beachtet dabei, dass der Zahlungslink nur 30 Tage gültig ist und dass Ihr, sobald Ihr eine SMS Zahlung angefangen habt, keine weiteren Zahlungen starten könnt. Erst wenn Euer Kunde die Zahlung abgeschlossen hat, könnt Ihr wieder Kartenzahlungen mit SumUp annehmen.

  1. Überprüft den Status der Transaktion, sobald Euer Kunde die Kartendaten eingegeben und die Zahlung bestätigt hat.
  2. Fertig! Die SMS Zahlung ist nun, wie jede andere Kartentransaktion, die Ihr mit SumUp durchführt, in Eurer Umsatzübersicht einsehbar.

Die Gebühren für eine Kartentransaktion mit dem Virtual Terminal und SMS Zahlungen liegen bei 2,95% + 0,25€ und die Auszahlung nimmt nur wenige Tage mehr in Anspruch als bei Kartenzahlungen mit einem SumUp Kartenterminal.

Ob Eure Kunden beispielsweise Anzahlungen für ein Bed and Breakfast oder Taxifahrten und Kunstwerke im Voraus bezahlen wollen, das Virtual Terminal und SMS Zahlungen machen es möglich.

Bitte beachten Sie, dass Zahlunge, die Sie per Virtual Terminal oder SMS Zahlung durchführen, genau wie Kartenzahlungen mit einem SumUp Kartenterminal, an unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sind. Für mehr Informationen zu nicht unterstützten Geschäftsmodellen, klicken Sie bitte hier.

David Pillon - Blog Autor

Von David Pillon

Kartenzahlung akzeptieren leicht gemacht

SumUp Air ist die optimale Lösung für die Akzeptanz von Kartenzahlungen - im Laden oder unterwegs.

Jetzt starten

SumUp verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Besuch unserer Webseite zur ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

×